Unter dem Namen Artists for Future haben diesen Montag über 300 Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz eine Stellungnahme veröffentlicht, um sich klar zur Unterstützung der von Schülerinnen und Schülern weltweit gestarteten Fridays for Future-Demonstrationen zu bekennen.

Auf der Webseite artistsforfuture.org können nun auch weitere Künstler*innen über eine Webformular unterschreiben.

Als Menschen aus Musik, Bildender Kunst, Literatur und Darstellender Kunst haben wir uns aus gegebenem Anlass zusammengeschlossen, um uns mit den Klima-Streiks zu solidarisieren.

Die Koordination der Erstunterzeichnungen hatte der Kabarettist Michael Feindler übernommen, auch hatte er im Vorfeld gemeinsam mit weiteren Künstlern die gemeinsame Stellungnahme ausgearbeitet. Die Umsetzung und die technische Betreuung der Webseite habe ich übernommen. Das Logo wurde von Ute Pfeuffer erstellt. Das Webdesign kommt wiederum wieder von mir.

veröffentlicht am 18. April 2019